Beschreibung

Autor(en):
René Goscinny, Albert Uderzo

Neuauflage der Asterix Gesamtausgabe

Nachdem die Asterix-Alben bereits neu koloriert und mit einer moderneren Comic-Schrift versehen wurden, wird das neue Material nun auch in die insgesamt 12 Bände der Gesamtausgabe eingearbeitet. Dabei werden auch die Vorworte von Horst Berner auf den neuesten Stand gebracht. Was bleibt: Die altbewährte, hochwertige Umschlaggestaltung dieser Reihe.

Für die Lieferung innerhalb Deutschlands fallen keine Versandkosten an!

Inhalt:

Asterix als Legionär

Für Falbala erweist sich Asterix mit der Rückholaktion ihres Verlobten Tragicomix als wahrer Helfer in der Not. Dabei scheut er nicht davor zurück, sich freiwillig für die römische Legion zu melden. Ganz nebenbei unterweist er seinen Wegbegleiter Obelix in Sachen 'Liebenswürdigkeit', übernimmt das Kommando einer Legion und verhilft Cäsar ganz nebenbei noch zum Sieg gegen die Anhänger von Pompejus.

 

Asterix und der Arvernerschild

Majestix entpuppt sich als Erbe des symbolträchtigen Schildes von Vercingetorix, dem berühmten Keltenfürsten. Genau diesen Schild aber will Cäsar in seinen Besitz bringen. Diesen Plan wissen Asterix und Obelix zu durchkreuzen. Dabei lernen sie viel über die genussvollen Seiten des Arvernerlandes: über Essen und Trinken und darüber, wie man angefutterte Pfunde wieder loswird.

 

Asterix bei den Olympischen Spielen

Die Geschichte führt unsere Gallier auf dem Seeweg bis ins antike Piräus und von da nach Athen und Olympia. Nicht nur Asterix, Obelix und Idefix, nein! Wenn der Sport in Gestalt der Olympischen Spiele ruft, fühlen sich alle Männer angesprochen. Und dass man dort nicht siegen wird, steht erst gar nicht zur Debatte. Doch auch der römische Legionär Claudius Musculus glaubt an sich selbst...

 

Produktinformationen:

gebunden, Kunstleder-Einband

168 Seiten

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

25,00
19,00
19,00
19,00