Micky Maus

Micky Maus

Das Micky Maus-Magazin zählt zu den beliebtesten und bekanntesten Kinder-Magazinen überhaupt. Aber auch das 2-monatliche erscheinende Micky Maus Comics bietet erstklassigen Lesespaß.

Micky Maus

Neben dem Micky Maus-Magazin, welches immer ein tolles Extra enthält, finden Sie in Micky Maus Comics eine Vielzahl an lustigen und spannenden Geschichten rund um die Bewohner aus Entenhausen. Und mit dem Micky Maus Taschenbuch, das vierteljährlich erscheint, erwartet Sie purer Comic-Spaß im handlichen Format – mit unveröffentlichten Geschichten und Klassikern aus dem Micky Maus-Magazin. Weiterlesen >>>

 

Begleiten Sie die 109 cm große Maus auf wilden Verbrecherjagden und kniffligen Schatzsuchen, denn besonders für seine hervorragende Spürnase ist Micky bekannt. Und natürlich haben stets auch seine Freunde aus Entenhausen einen Platz in den verschiedenen Ausgaben verdient.

 

Micky Maus – die bekannteste Maus des Universums

Micky Maus, oder englisch Mickey Mouse, das ist die weltweit bekannteste und größte Maus aller Zeiten. Erschaffen von Walt Disney, und ursprünglich noch mit dem Namen Mortimer ausgestattet, trat die schlaue Maus erstmals im November 1928 im Zeichentrickfilm „Steamboat Willie“ auf. Schon dort hatte sie es mit einem ihrer zukünftigen Lieblings-Bösewichte zu tun, einem dicken ungehobelten Kater. Seitdem sind fast 90 Jahre ins Land gegangen, in denen die Maus für Disney ein wahres Imperium aufgebaut hat. Jedes Kind kennt Micky Maus, sei es aus Cartoons, sei es aus dem Kino („Fantasia“), aus dem Disney-Land, dem Micky Maus-Magazin oder der neuen „Micky Maus English Edition“.

 

Nachdem er anfangs hauptsächlich als Held in Kurzfilmen Erfolg hatte, ist er heutzutage zum größten Teil in den Micky-Maus-Comics präsent. Das Micky Maus-Magazin sowie das Lustige Taschenbuch mit all ihren bunten Charakteren aus Entenhausen sind Kindern und Erwachsenen in Deutschland, Österreich und der Schweiz ein treuer Begleiter und sorgen nach wie vor für beste Unterhaltung. Hier leben Mäuse, Enten und Hunde im Maus-Kosmos mit Minnie Maus, Kommissar Hunter und Co. bis zum Duck-Kosmos mit Donald Duck, der berühmtesten Ente der Welt, mehr oder weniger friedlich zusammen.

 

Die Freunde rund um Micky Maus

Micky Maus selbst tritt in seinen Abenteuern zumeist als Detektiv auf, der die kleine Stadt vor üblen Gesellen wie der Panzerknacker-Bande oder dem Schwarzen Phantom bewahren oder retten muss. Folgend wichtige Freunde, Bekannte und Kollegen von Micky Maus:

 

-          Goofy, der treue, leider etwas tollpatschige Hund und beste Freund von Micky Maus

-          Minnie Maus, die Dauerverlobte des Mäusehelden

-          Pluto, das Haustier von Micky, ein orangebrauner Hund mit exzellenter Spürnase

-          Kommissar Hunter, seines Zeichens Polizeichef von Entenhausen, der die von Micky überführten Verbrecher am Ende jeder Geschichte festnimmt

-          Klarabella Kuh, eine verständnisvolle Freundin sowohl von Minnie als auch von Daisy Duck

 

Feinde, Gegner und Phantome von Micky

Aber nicht nur Freunde hat die bekannteste Figur von Disney, auch bei den Feinden gibt es immer wiederkehrende Charaktere. So hat es der böse Kater Karlo immer wieder auf Mickys Verlobte Minnie Maus abgesehen und begeht zusätzlich auch diverse andere Verbrechen und Boshaftigkeiten. Ähnlich böse ist das schwarze Phantom. Es bereitet unserem Helden Micky Maus in den LTB so einiges an Ermittlungsarbeit und Kopfzerbrechen – und entwischt ihm meistens im letzten Moment.

 

Obwohl Micky mittlerweile schon beinahe 90 Jahre alt ist, ist er nach wie vor die bekannteste Figur aus dem Disney-Universum Entenhausen und im wahrsten Sinne des Wortes gut gealtert. Das beweist die Beliebtheit der Maus mit den charakteristischen großen Ohren und ihrer gewitzten Art tagtäglich und auf der ganzen Welt in Cartoons, Comics, Videoclips und ganz real in den Themenparks von Anaheim über Paris bis Hongkong.