Wendy

Wendy

Erleben Sie mit Wendy und ihren geliebenten Pferden allerhand Abenteuer und freuen Sie sich auf Wendy - Der Film, in dem Wendy spannende Ferien auf dem Reiterhof verbringt.
Weiterlesen >>>

 

Das offizielle Buch und Magazin zu Wendy – Der Film

 

Freuen Sie sich schon vor Kinostart des Wendy Kinofilms auf Wendy – Das Buch zum Film und erleben Sie die spannende und herzliche Geschichte von Wendy und der Stute Dixie bereits ab dem 1.12.2016.

Ab Januar 2017 können Sie außerdem das Wendy Magazin als Einzelausgabe im EHAPA-Shop bestellen. Und für alle Pferde- und Wendyfans erscheint zudem am 26.01.2017 das Wendy Magazin zum Kinofilm mit spannendem Blick hinter die Kulissen des Films. Neben exklusiven Interviews und Reportagen vom Set, enthält das Magazin außerdem tolle Poster, eine süße Fotostory und ein tolles Extra.

 

Darum geht’s: Wendy – Der Film

 

Als Kind war Wendy eine leidenschaftliche Reiterin und hat absolut jede freie Minute im Sattel verbracht, doch nach einem schweren Reitunfall hat sich alles verändert. Seitdem hat das sonst so lebensfrohe Mädchen Angst vor Pferden und dem Reiten. Als ihre Eltern beschließen die Sommerferien auf dem etwas in die Jahre gekommenen Reiterhof ihrer Großmutter zu verbringen, ist Wendy nicht gerade begeistert. Doch kaum auf Rosenborg angekommen, läuft ihr die Stute Dixie über den Weg, die in letzter Minute dem Metzger ausgebüxt ist. Schon bald schafft es das gutmütige Pferd, dass Wendy sich ihren Ängsten stellen muss, um nicht nur Dixie, sondern auch den gesamten Reiterhof zu retten. Der langersehnte Leinwandauftritt von Wendy startet am 26.01.2017 in den deutschen Kinos. Zur namhaften Besetzung von Wendy – Der Film, gehören neben Jule Hermann (als Wendy) und Larimar (als Dixie) natürlich auch Wendys Eltern. Jasmin Gerat (als Mutter Heike) und Benjamin Sadler (als Vater Gunnar) wollen das wahrscheinlich letzte Mal gemeinsam den Sommer auf dem kurz vor dem Verkauf stehenden Reiterhof von Oma Herta (gespielt von Maren Kroymann) verbringen und bringen damit den Stein ins Rollen.