Beschreibung

Die Superfamilie

Familienbande! Das bedeutet für die Ducks vertraute Verwandtschaft, für den Clan der Duckaronis oder die Panzerknackern ... nun ja! Wobei natürlich gerade Dagobert Duck 'familiäre Bande' im Hinblick auf sein üppiges Erbe auch gern im Sinne einer gewissen Abhängigkeit der nachgeborenen Ducks definiert. Eiskalt spielt er seinen an der Führungskräfte-Akademie geschulten Neffen Balduin von Bürz und den mal wieder grandios gescheiterten Donald in der Nachfolgefrage gegeneinander aus. Wer wird sich als der bessere Neffe erweisen? Tja, der bestmögliche Nachfolger im Geldspeicher wäre aus Dagoberts Sicht ohnehin - Dagobert! Als das plötzlich möglich scheint, überwindet der Meister der Milliarden kurzzeitig sogar seine Skepsis gegenüber einem dubiosen Klon seiner selbst. Bisher war für derartige familiäre Verfielfältigungsaktionen eher Gundel Gaukeley zuständig. Aber die hat in diesem Band mit ihrer eigenen Familie zu kämpfen...

 

Ein familiäres Lesevergnügen mit 10 verschwippschwägerten Geschichten!

 

Inhalt:

Altes Geld auf neuen Wegen

Wer ist der ideale Neffe?

Reuevolle Rückkehr

Der Clan der Duckaronis

Tempel der Elemente

Das Oberhaupt der Familie

Gründlich vergeigt

Die Perfektion auf Beinen

Doppelt falsches Spiel

Noch ein Schatz im Silbersee

 

Produktinformationen:

Softcover

332 Seiten

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

29,95
15,00
6,99
6,99