Beschreibung

Freund und Helfer

Wenn jemandem in Entenhausen angesichts eines scheinbar unlösbaren Problems so richtig die Düse geht, an wen wendet er sich dann? Na klar, an Freund und Helfer Daniel Düsentrieb und sein Freundchen und Helferlein Helferlein! „Erfinder und Genie“ verkündet ein Schild vor dessen Werkstatt oft so lapidar wie wahr – denn dem Ingenieur ist bekanntlich nichts zu schwör. Kleinere Problemchen wie jaulende Katzen, denen man kurzerhand per Tiersprachen-Universalübersetzer selbst ein gar grausig Ständchen bringt, regelt man als Genius in kürzester Zeit. Etwas stressiger wird’s beim Versuch, das ganz große Rad wieder anzuhalten, das Dagobert Duck zuverlässig zu drehen beginnt, wenn ihm eine Kreation der selbst nicht allzu geschäftstüchtigen Bastler-Lichtgestalt umsatz- und gewinnträchtig erscheint. Seinen Erfinder-Droiden hatte Düsentrieb zum Beispiel eigentlich geschaffen, um sich selbst beim kreativen Tagwerk zu entlasten. Dass alsbald dank Duck’scher Serienproduktion jeder in Entenhausen seinen Droiden hat, war dagegen nicht im Sinne des Erfinders – und gereicht seiner Stadt nicht unbedingt zum Wohle! Apropos Lichtgestalt: Um das Wohl des Herrn Ingenieurs bemüht sich dafür maßgeblich sein treues Helferlein. Der drahtige kleine Geselle hat im wahrsten Sinne des Wortes einiges in der Birne. Aber was, wenn selbige Birne mal zerbricht – und das fern von der heimischen Werkstatt mit ihrem beruhigenden Ersatzteil-Fundus? Ein erfinderisches Buch mit 15 patentiert genialen Geschichten!

 

Ein erfinderisches Buch mit 15 patentiert genialen Geschichten!

 

Inhalt:

Zuviel des Guten

Miese Machenschaften

Das Herrscherlein

Bar auf die Hand

Alles schon mal da gewesen

Heilsamer Albtraum

Das Raumtritandem

Katzenjammer

Atemberaubende Darbietung

Die 'Friedensmission'

Der konstruktive Zerstörer

Leicht missglückte Rettung

Erfinder-Droiden für Entenhausen

Das verschwundene Helferlein

Kleine feine Rache

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

5,99
30,00