Beschreibung

Autor(en):
René Goscinny, Albert Uderzo

Yak Yak Yak Yak Yak Yak!!!


Mit diesem Schlachtruf streifen der mutige Indianer Umpah-Pah und seine Stammesbrüder von den Wascha-Wascha durch die Weiten Nordamerikas. Zusammen mit seinem Freund Hubert von Täne erlebt die Rothaut im Wilden Westen des 18. Jahrhunderts die Ankunft der Europäer, die die Neue Welt in Beschlag nehmen.

 

Umpah-Pah, der tapferste aller Indianer, war eine der ersten Figuren, die Goscinny und Uderzo gemeinsam entwickelten. Doch erst 7 Jahre später, 1958, wurden sie aus den Archivschränken entlassen und in dem etwas veränderten Umfeld des 18. Jahrhunderts wiedergeboren. Fünf gemeinsame Abenteuer bestreiten der furchtlose Umpah-Pah und sein weißer Freund Hubert von Täne und Kennern von Asterix blitzen hier und da Ideen entgegen, die später von den beliebten Galliern in alle Welt verbreitet werden sollten.

 

Produktinformationen:

gebundene Ausgabe

192 Seiten

Format BxH: 22,1 x 29,4

Erscheinungsdatum: 03.04.2014

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

8,99
29,99
6,50
25,00
25,00
12,00
6,50
6,50